Basketball | Ehrennadel in Gold für André Gienapp

Foto: P.R. PAUL

Im Rahmen des Oberliga-Auftaktspiels der neuen Basketballsaison am vergangenen Wochenende überreichten Ute Lorenz und Martina Harbauer im Namen des Vorstandes dem langjährigen Minitrainer André Gienapp die Ehrennadel des USV in Gold. Mit dieser Auszeichnung bedankt sich der USV Potsdam bei André Gienapp für seine Verdienste um die Nachwuchsarbeit und sein über 20-jähriges ehrenamtliches Engagement in der USV-Basketballabteilung. Für seinen nun anstehenden Ruhestand wünschen wir ihm alles Gute.

Rugby | RK 03 Berlin II gegen USV Potsdam

Foto: Privat

Am vergangenen Samstag ging es in der Regionalliga Nordost wieder heiß her. Potsdam stand bei sengender Hitze auf dem Spielfeld und traf auf die zweite Mannschaft des RK 03 Berlin. Der Plan für den Tag: Zum Saisonstart einen Sieg mit nach Hause nehmen. 

 

Das Match begann kurz nach 17:00 Uhr. Trotz hochsommerlicher Temperaturen war Potsdam von Anfang an hellwach. Die erste Halbzeit endete mit einem beruhigenden 0:28 für den USV. Die Mannschaft zeigte ansehnliche Kombinationen, solides Sturmspiel und oft auch individuelle Klasse.

Weiterlesen …

Turnen | 99. Jahnturnfest in Freyburg/ Unstrut

Foto: privat

Mitte August trafen sich mehr als 750 Teilnehmer aus 15 Landesturnverbänden zum 99. Jahn-Turnfest in Freyburg, um an den verschiedensten Wettbewerben teilzunehmen. Die Abteilung Turnen des USV war mit 21 Aktiven im Gerätturnen, Jedermannturnen, Jahn-Gedenklauf über 6 km und Orientierungslauf vertreten. Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen weit über 30 Grad bei der Freiluftveranstaltung waren die älteste Turnerin 79 Jahre und der älteste Turner  88 Jahre alt.

 

Die beste Platzierung vom USV Potsdam erreichte Matthias Krah im Gerätturnen in der LK 3 der Männer und belegte einen hervorragenden 2. Platz. Dennis Gerner erzielte in der gleichen WK-Klasse den 6. Platz. In der LK 3- 50 Jahre- belegte Henry Wittkopf den 4. Platz. Alle Teilnehmer freuen sich schon heute auf das 100. Jahn-Turnfest im nächsten Jahr.

Rugby | Turniersieger in Dresden

Ein wunderbar organisiertes Rugbyturnier, welches durch bestes Wetter ergänzt wurde, fand am vergangenen Wochenende in Leipzig statt. Es passte einfach alles, sogar die Pünktlichkeit der Deutschen Bahn. In synchronisierter Harmonie und Ruhe spielten die USV Damen vier sehr ansehnliche Spiele. Mit nur vier Gegenversuchen präsentierte sich die Defensive stark und die Angriffslust wurde mit 19 abwechslungsreichen Versuchen belohnt. Damit errang die Mannschaft ihren ersten Turniersieg in der neu gegründeten Division Ost. Der nächste Ligastop ist am 22.09. in Magdeburg.

Schach | Mit 11 Jahren bei der Deutschen Einzelmeisterschaft Männer

Foto: privat

Der 11-jährige Alfred Niemitz vom USV Potsdam spielte vom 14. bis 20. August auf der 94. deutschen Schachmeisterschaft. Das Turnier wurde auf dem Gelände der Landessportschule Ruit in der Nähe von Stuttgart ausgetragen. Neben Alfred spielten zwei weitere und ebenso deutlich jüngere Jahrgänge mit. Zum Turnier zugelassen waren die Meister der jeweiligen Bundesländer, der Meister im Blindenschach, der Gewinner des Dähne-Pokals, der U18-Meister der Deutschen Jugendeinzelmeisterschaft, der Sieger und Vorjahressieger der Deutschen Schachamateurmeisterschaft sowie einige Kaderspieler. Wenige Großmeister erhielten Einladungen. Alfred konnte in den ersten Runden drei Punkte aus vier Spielen verzeichnen, was sicher überraschend war. Danach gab es eine Doppelnull, doch konnte er in der drittletzten Runde eine lange Partie zu seinen Gunsten entscheiden, um sich im Endspurt einen halben Punkt aus zwei Partien zu sichern. Mit 4,5 aus 9 Punkten endete das Turnier für Alfred Niemitz auf Platz 18 und als Fide-Meister.

Boxen | Bundeskanzler Olaf Scholz zu Besuch bei FAIR

Foto: Kevin Ryl - Uni Potsdam

Bundeskanzler Olaf Scholz besuchte gestern das Boxtraining des USV Potsdam und informierte sich über das sportorientierte Sozialprojekt „FAIR“, das sich unter anderem an Kinder und Jugendliche mit Flucht- und Migrationsgeschichte, aber auch an junge Menschen in sozial schwierigen Situationen richtet. Die erfolgreiche Arbeit wurde von der Stadt Potsdam mit dem Integrationspreis gewürdigt und gewann 2022 die Auszeichnung „Silberner Stern des Sports“.

 

„Die Nachfrage war von Beginn an groß“, berichtete Projektleiter Felix Hoffmann. Aus einer Handvoll Boxinteressierten sind mittlerweile 160 Kinder und Jugendliche geworden, die regelmäßig im Kampfsportraum der Universität boxen. 

Weiterlesen …

Turnen | #BEACTIVE NIGHT 2023

Am 23.09.2023 findet von 16:30 - 19:00 Uhr in der Neuen Gerätturnhalle am Luftschiffhafen in Potsdam die #BEACTIVE NIGHT 2023 statt. Die Abteilung Turnen des USV Potsdam beteiligt sich damit mit verschiedenen Programmpunkten an der Europäischen Woche des Sports, die seit 2015 von der Europäischen Kommission initiiert wird und mit dem Slogan #BeActive jeden daran erinnern will, Sport zu treiben und sich zu bewegen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Aus organisatorischen Gründen wird jedoch darum gebeten, pünktlich vor Ort zu sein.

Rugby | Gelungener Saisonabschluss mit Sand zwischen den Zehen

Am 08.07.2023 trat das Beachrugby-Team der Damen vom USV Rugby Potsdam die Mission Titelverteidigung beim größten Beachrugbyturnier Norddeutschlands in Rostock-Warnemünde an. Wie immer wurde dieser Saisonabschluss von einem Tourshirt und einem Motto begleitet. Das Beachrugby-Team der Damen präsentierte sich trotz krankheitsbedingter Absagen in bester Verfassung und musste nur eine Niederlage hinnehmen, welche im Halbfinale den Finaleinzug kostete. Somit ist das Ziel für das kommende Jahr klar und die Damen begeben sich in eine kurze Sommerpause. Die Saison startet Anfang September in einer neuen Division.