USV Potsdam | Verein präsentiert sich im Sterncenter

Am vergangenen Freitag und Samstag fanden im Sterncenter die vom Stadtsportbund organisierten Potsdamer Sporttage statt. Neben vielen anderen Potsdamer Sportvereinen war auch der USV mit einem Stand vertreten. Interessierte Besucher*innen kamen vorbei, um sich über unsere Sportangebote zu informieren. Großen Anklang bei großen und kleinen Gästen fand die Baseball-Mitmach-Station, bei der ein Baseball getroffen und zielgerichtet in ein Schlagnetz befördert werden musste. Die Potsdam Porcupines unterstützen mit vielen hilfreichen Tipps. Ein ganz großes Dankeschön an alle beteiligten Abteilungen und Ehrenamtlichen, die bei der Planung und Durchführung geholfen haben.

 

Die Potsdamer Sporttage sollen die Potsdamer*innen auf das gute Vereinsangebot in der Stadt aufmerksam machen. Sie verfolgen darüber hinaus aber auch das Ziel, die regionalen Sportvereine zusammenzubringen und deren Zusammenarbeit zu förden, um gemeinsam die Herausforderungen, die sich der Vereinslandschaft gegenwärtig stellen, anzugehen.

Schach | Alfred Nemitz bei der JEM

Alfred Nemitz hat Mitte Oktober an der Hybrid-Jugend-Europameisterschaft teilgenommen. Ausgetragen wurde diese an 58 von der Europäischen Schachunion (ECU) zugelassenen Spielorten (Venues) mit jeweils lokalen Schiedsrichtern. Hybridschach ist eine Verbindung von Brett- und Onlineschach. Das echte Brett kann dabei parallel genutzt werden, um die aktuelle Stellung vor Augen zu haben, wie aus konventionellen Turnieren gewohnt. Die Partien wurden über die Turnierplattform Tornelo ausgetragen. In der Gruppe U10 Offen spielten 107 Kinder aus 29 Nationen, davon vier Nachwuchsspieler aus Deutschland. Alfred erreichte Platz 27 mit 5,5 Punkten aus 9 Partien.

Rugby | Mit Tabellenführung in die Winterpause

Mit dem dritten Sieg im dritten Turnier der Hinrunde manifestieren die Damen des USV Rugby Potsdam ihre Vormachtstellung in der Division Nord-Ost. Die hervorragende Trainingsbeteiligung und die Disziplin aller Athletinnen waren das Fundament für den fulminanten Start nach langer Pause. Die Potsdamerinnen müssen in der Rückrunde noch die Turniere in Hamburg und Kiel bestreiten, um sich für das Qualifikationsturnier für die Deutsche Meisterschaft im April 2022 und für die DM im Mai 2022 zu qualifizieren.

Hervorzuheben ist die sich festigende Spielstruktur und die unfassbare mentale Stärke der Adlerinnen, die sich von Turnier zu Turnier enorm verbesserte. Die Potsdamerinnen überwintern als Tabellenführende und werden in den kommenden Monaten den Grundstein für eine erfolgreiche Rückrunde legen.

Boxen | Betty ist Deutsche Vizemeisterin U17

Foto: Privat

Betty Reinke, Boxerin des USV Potsdam, wurde am vergangenen Wochenende bei der Deutschen Meisterschaft der U17 in Wittenburg deutsche Vizemeisterin. Lediglich der Vize-Europameisterin musste sich Betty im Finale nach einem harten Kampf geschlagen geben. Mit diesem Titel krönt sie ihre jahrlange enorme Trainingsdisziplin und machte mit ihrer Leistung deutlich, welches Potential in ihr steckt. Die Abteilung Boxen, die erst seit 2015 Nachwuchsarbeit leistet, ist stolz auf diese junge Frau und die Leistung des Teams, das hinter ihr steht.

Turnen | BEACTIVE in Potsdam

Foto: Privat

Die Abteilung Turnen des USV Potsdam hat am 25. September in der neuen Gerätturnhalle im Sportpark Luftschiffhafen die Veranstaltung BeActiv erfolgreich durchgeführt. Stationen wie Parcour auf Zeit und Ninja-Warrior Parcour, Trampolinturnen und Fit wie ein Turnschuh haben ca. 120 Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren und 80 Eltern begeistert durchlaufen. Dabei wurden die körperliche Fitness beim Klettern, Stützen, Springen, Rennen und auch etwas Mut von den Aktiven abverlangt.

 

Wir danken den acht Helferinnen und Helfern und dem sehr engagierten Hallenwart für die aktive Unterstützung!

Tennis | Eröffnung des Tennisplatzes

Foto: Privat

Am Freitag der vergangenen Woche fand die festliche Eröffnung der neuen Tennisanlage des USV Potsdam am Kuhforter Damm in Golm statt. Nach vier langen und ereignisreichen Jahren der Planung und des Baues ist die Tennisanlage nun offiziell eröffnet und voll bespielbar. Dies konnten interessierte Vereinsmitglieder und Gäste beim Eröffnungsevent gleich ausprobieren.

 

Tennis-Abteilungsleiter Axel Nordemann, USV-Vorstandsvorsitzender Berno Bahro und Potsdams Sport-Bereichsleiter Torsten Gessner wiesen in ihren Redebeiträgen auf die Bedeutung der neuen Sportanlage als einen lebendigen Ort des Sporttreibens und der Begegnung für die Potsdamerinnen und Potsdamer, aber auch auf den langen Bauprozess hin. Während auf den frisch eingeweihten Tennisplätzen fleißig gespielt wurde, sorgte der kanadische Musiker Adam Wendler für die musikalische Unterhaltung und die Mitglieder der Tennisabteilung für das leibliche Wohl.

USV Potsdam | Delegiertenversammlung

Am 27.09.21 lädt der Vorstand des USV Potsdam zu unserer diesjährigen Delegiertenversammlung ein. Die Veranstaltung findet am Neuen Palais in den Räumlichkeiten der Universität Potsdam statt. Die Einladungen sind bereits an alle Abteilungen verschickt worden. Wir hoffen auf eine rege Teilnahme. Es gilt die 3G-Regelung.

Jugger | Teilnahme an den 10. Berlin Masters

Foto: Privat

Das Jugger-Team des USV Potsdam nahm am vergangenen Wochenende an den 10. Berlin Masters teil und konnte sich mit Platz 11 im guten Mittelfeld behaupten. Der eigentlich für Mai geplante Wettkampf wurde am 04./05. September unter der 3G-Regelung mit Teams aus Berlin, Hamburg, München, Jena, Leipzig, Dresden, Frankfurt/Oder, Neubrandenburg und Potsdam nachgeholt. Die Stimmung und das Wetter waren super und alle waren sehr froh, dass nach langer Zeit endlich wieder ein sportlicher Wettstreit mit anderen Teams unter fast normalen Bedingungen ausgetragen werden konnte.